PERFORMING ACADEMY
Professionelle Musicalausbildung

INFO

Die 1994 gegründete Performing Academy (früher: Performing Arts Studios Vienna) ist eine 3-jährige Musicalausbildung für Talente, die den Beruf des Bühnendarstellers/der Bühnendarstellerin ergreifen wollen. Durch die umfassende Ausbildung in den gleichgewichteten Hauptfächern Gesang, Schauspiel und Tanz, sind AbsolventInnen der Academy vielseitig einsetzbare AllrounddarstellerInnen.

Die langjährige Erfahrung zeigt, dass diese im modernen Musiktheaterbereich langfristig die größten Möglichkeiten und Perspektiven im Bereich Bühne, Film, Fernsehen und Entertainment haben. Mit den zahlreichen Engagements der Performing Artists und der hohen Erfolgsquote gehört diese Tanz-, Gesang- und Schauspielausbildung zu den führenden Institutionen im deutschsprachigen Raum.

Zur Bildergalerie unserer Absolventen

Der intensive Unterricht beinhaltet Tanz (Ballett, Jazz, Modern, Stepp), Solo- und Ensemblegesang, Schauspiel, Chor, Liedinterpretation sowie Fächer wie Improvisation, Gehörbildung, Sprechen, Workout, Korrepetition uvm. Die Ausbildung wird nach drei Jahren mit einer staatlich anerkannten paritätischen Bühnenreifeprüfung abgeschlossen.

VORAUSSETZUNGEN

  • Alter zwischen 17 und 23 Jahren
  • Musikalität und stimmliche Eignung
  • Bewegungstalent
  • Schauspielerische Begabung
  • Bühnenausstrahlung
  • professionelle Einstellung
  • Beherrschung der deutschen Sprache

ANMELDUNG

Pro Jahr werden 10-12 Studienplätze an BewerberInnen nach einer erfolgreich bestandenen Aufnahmeaudition vergeben. Der Haupttermin der Audition findet voraussichtlich im Frühjahr 2018 statt. Ein zweiter Nebentermin im Zeitraum Mai bis Juni findet nur bei Bedarf statt. Eine etwaige Nachaudition ist nur auf Einladung der PERFORMING ACADEMY nach Maßgabe freier Plätze möglich.

Die Aufnahmeaudition erstreckt sich über drei Tage und findet immer im Frühjahr statt.  Unser Ziel ist, Talente aus dem gesamten deutschsprachigen Raum auszuwählen, die aufgrund ihres Potentials und ihrer Persönlichkeiten und unter der Voraussetzung einer intensiven Ausbildung realistische Chancen haben, langfristig im Musiktheaterbereich Erfolg zu haben.Die Jury beurteilt bei der Aufnahmeprüfung aus diesem Grund nicht so sehr bereits erlerntes Können, sondern konzentriert sich bewußt auf die Einschätzung des ausbaufähigen Talents. Die Audition wird in der Reihenfolge Tanz, Gesang und Schauspiel durchgeführt.

TANZ: Ballett und Jazz unter der Anleitung von ChoreographInnen. Bitte Tanzkleidung und Tanzschuhe mitbringen. Vorbereitete Tanzstücke  werden nicht gesehen.

SCHAUSPIEL: Vorzubereiten sind zwei möglichst unterschiedliche, kurze Schauspielmonologe, die frei vorgetragen werden können (Bitte kein Gedicht).

GESANG: Vorzubereiten sind zwei möglichst unterschiedliche Lieder aus dem Musiktheaterbereich (zumindest eines in Deutsch), die von einem Korrepetitor der Performing Academy, begleitet werden. Zu diesem Zweck sind gut leserliche Noten der Lieder mitzubringen.

LEHRER

STUDENTEN