Rodriguez, Mark

URBAN DANCE – HIP HOP

Mark Rodríguez hat als Tänzer in Spanien in den Bereichen Breakin, Popping und Hip Hop angefangen. Seitdem er nach Wien ausgewandert ist, nimmt er an internationalen Tanzbattles und Tanzevents teil, wodurch er in ganz Europa Erfahrungen und Tanzkenntnisse sammeln konnte.
Um sich weiterzubilden ist er nach Los Angeles geflogen und hat vor Ort Classes zu genommen. Außerdem konnte er seinen Tanz durch das Mentoring von ,“Devious“, Mitglied der „Mighty Zulu Kingz“, ,“Jet Lee“, Teil der ,“Kinjaz“ und der “ Funny Bones Crew“. verbessern. In Los Angeles hat Mark an einer Urban- Styles Ausbildung von “Versa-Styles” abgeschlossen.

Seitdem hat er sich auf Popping, Hip Hop und Litefeet spezialisiert und geht weiterhin auf Tanzbattles, performt als Teilnehmer oder Judge.
In Österreich hat Mark Tanzwettbewerbe gewonnen und für Sido, Thomas Brezina, Die große Chance, Asics und JD getanzt.

All diese Erfahrung bringt er jetzt überaus engagiert als künstlerischer Leiter der neuen URBAN STYLES Ausbildung ein.

Über sich selbst sagt Mark, dass er ein absolut motivierter Tänzer und Lehrer ist, der „in Love“ mit dem Tanz steht!