News

« Zurück zur Übersicht

Academy Musical „LIEBE, TOD & KRUZIFIX“

19. April 2016

Im Juni 2016 schließen die diesjährigen AbsolventInnen der PERFORMING ACADEMY ihre dreijährige Musicalausbildung ab.

Bevor es aber so weit ist, präsentieren sie im Mai mit LIEBE, TOD & KRUZIFIX ihre große Abschiedsvorstellung im Theater Akzent.
Wie so oft bei der Academy wird auch diesmal ein komplett neues Musical und Buch präsentiert, für das heuer Norbert HOLOUBEK genauso verantwortlich zeichnet, wie für die Gesamtregie.

LiebeTodKruzifixDass Norbert ein begnadeter Autor ist, hat er schon oftmals bewiesen und auch bei Liebe, Tod & Kruzifix kommt es zu einem Feuerwerk irrwitziger Situationen sowie überraschenden Wendungen, die mit tollen und 20 unterschiedlichen Musiknummern aus dem weiten Bereich des Musiktheaters unterstützt werden.
Während für die Auswahl und Einstudierung der Musiknummern Marie LANDRETH verantwortlich zeichnet, ist für die Choreographie einmal mehr Sabine ARTHOLD zuständig.


Aber worum geht es eigentlich in LIEBE, TOD & KRUZIFIX?

Ein kleines Dorf irgendwo am Land. Ein paar Freundinnen bereiten eine Hochzeit vor und obwohl alles bereit steht, soll alles doch ganz  anders als geplant kommen. Der Bräutigam ist verhindert, Soldaten drängen über die Front und die Frauen beschließen, sich in einem Kloster zu verstecken und niemanden mehr die Türe zu öffnen, bis wieder Frieden herrscht.
Das Problem ist: es klopft!!!
Und wie es eben so ist, gibt es viele Wege in ein Kloster.

Eine Weddingparty wird zur Tragödie und ein Kriegsstück zur Komödie.
All das mündet in einem bunten Musical voller Überraschungen, Verwechslungen, Bedrohungen und die ewige Frage: Wer steht da eigentlich vor der Tür?

0010bearbeitet

v.l.n.r. Masengu, Selly, Alina, Samantha, Silvana, Stefanie, Kevin, Maria

Alleine dieser Plot lässt erahnen, wie viele Möglichkeiten da den acht AbsolventInnen, Silvana GERMANN, Masengu KANYINDA, Alina KÖLBLINGER, Selly MEIER, Stefanie RIEGER, Maria SCANDELLA, Samantha SENN und Kevin Gordon VALENTINE zur Verfügung stehen, ihr großes Potential in Tanz, Gesang und Schauspiel ein letztes Mal gemeinsam auf einer Bühne zeigen zu können.
Unterstützt werden sie dabei von Kilian BERGER, Paul CSITKOVICS, Martin ENENKEL und Rico SALATHE, die alle Studenten des 2 Jahrgangs sind.

Das Orchester kommt einmal mehr von unserem Kooperationspartner in der „Music City“, dem JAM MUSIC LAB.

TERMIN: 25. & 26. Mai 2016 um jeweils 19:30 Uhr

ORT: Theater Akzent; Theresianumgasse 12; 1040 Wien:

Karten unter 01/501 65 33-06 oder www.akzent.at

data-href="http://www.performingcenter.at/academy-musical-liebe-tod-kruzifix/" data-layout="standard" data-action="like" data-show-faces="false">