Julia Raich

Portrait Julia RaichJulia Raich, die ihre Ausbildung an der PERFORMING ACADEMY erhielt, war lange als erfolgreiche Solistin auf der MS Astor/Astoria und der MS Columbus auf den Meeren dieser Welt unterwegs. In Deutschland und Österreich sah man sie als Tänzerin in verschiedenen TV-Produktionen und Kurzfilmen. Ihre Tourneen führten sie sogar bis nach China. Sie unterrichtet seit mehreren Jahren Workshops und (Song &) Dance Camps, sowie Kindertanzklassen in Ballett und Jazz im Performing Center Austria. Für das PCA hat sie ein spezielles Programm entwickelt, in dem Musical- und Popsongs einstudiert und wichtige Gesangstechniken vermittelt werden.

Workshops

Youth

Y17 16.08.22, MO 4 (+1) 17:00-18:30 Gesang Open 6-12 J. Ensemble Gesang Julia Raich  € 65,00  Der beste Einstieg, um Gesangsstimmen auszubilden, ist der Weg mit Gesang in der Gruppe zu beginnen. In der Gruppe ist es leichter, Mut und Vertrauen in die eigene Stimme zu erlangen. 4 (+1) Tage bedeuten, dass die eine Einheit, welche am Montag durch den Feiertag entfällt, im Laufe der anderen 4 Tage nachgeholt wird. Die einzelnen Einheiten sind somit je eine Viertelstunde länger als üblich.

Y20 16.08.22, MO 4 (+1) 18:30-20:00 Gesang Open 10-16 J. Ensemble Gesang Julia Raich  € 65,00  Der beste Einstieg, um Gesangsstimmen auszubilden, ist der Weg mit Gesang in der Gruppe zu beginnen. In der Gruppe ist es leichter, Mut und Vertrauen in die eigene Stimme zu erlangen. 4 (+1) Tage bedeuten, dass die eine Einheit, welche am Montag durch den Feiertag entfällt, im Laufe der anderen 4 Tage nachgeholt wird. Die einzelnen Einheiten sind somit je eine Viertelstunde länger als üblich.

Y21 16.08.22, MO 4 (+1) 20:00-21:30 Gesang Open 12-18 J. Pop Songs Julia Raich  € 65,00  In diesem Workshop widmet sich Julia dem Genre Popsongs, die sie mit Kleinensmebles bearbeitet und einstudiert. 4 (+1) Tage bedeuten, dass die eine Einheit, welche am Montag durch den Feiertag entfällt, im Laufe der anderen 4 Tage nachgeholt wird. Die einzelnen Einheiten sind somit je eine Viertelstunde länger als üblich.