Sabine Arthold

Portrait Sabine ArtholdSabine Arthold wurde in Wien geboren und erhielt dort genauso ihre umfassende tänzerische und gesangliche Ausbildung, wie in London und New York. Seit mehreren Jahren hat sie die künstlerische Leitung der renommierten Musicalausbildung Performing Academy über. Ihre choreographische Tätigkeit ist vielfältig und umfasst beispielsweise folgende Produktionen: „My Fair Lady“ in der Oper Chemnitz; „A Chorus Line“ und „Sie spielen unser Lied“ in Stockerau; „Evita“ und „Footloose“ im Staatstheater Darmstadt; „High School Musical“, „Camp Rock“, „Aladdin Jr“, „Alice im Wunderland Jr“ in der Wiener Stadthalle; „Die Csardasfürstin“ und „Die lustige Witwe“ im Staatstheater Saarbrücken; „Zorro“, „Die drei Musketiere“ und „Carmen“ in Winzendorf; „Die schöne Helena“ im Theater St. Gallen (CH); „Eine Nacht in Venedig“ und „Anatevka“ in Magdeburg; „West Side Story“ und „Young Frankenstein (geplant)“ in Bonn, „Sunset Boulevard (geplant) in Baden. Außerdem ist sie Preisträgerin zahlreicher Choreographie Preise bei diversen Wettbewerben.

Workshops