ÜBER UNS

LEITUNG

 Seit 1988 leitet Alexander Tinodi als geschäftsführender Inhaber das Haus in der Zieglergasse im 7. Wiener Gemeindebezirk.  Nach ihrem Rückzug im Jahr 2005 ist Traude Tinodi dem Betrieb weiterhin als Konsulentin verbunden.

Derzeit bildet ein Team aus rund 50 LehrerInnen mehr als 800 Kinder in Ballett, Jazz, Hip Hop, Modern sowie Stepp und, unter der künstlerischen Leitung von Marie Landreth und Sabine Arthold, rund 50 professionelle StudentInnen zusätzlich in Gesang- und Schauspiel aus. Auch verschiedene Erwachsenenklassen werden in Kursen für ANFÄNGER- und FOLLOWER und OFFENEN STUNDEN unterrichtet.

Das KÜNSTLERMANAGEMENT PERFORMING ARTISTS betreut seit 1997 erfolgreich professionelle DarstellerInnen in der deutschsprachigen Musiktheaterszene und für Film- Theater- und Fernsehproduktionen. Das Künstlermanagement unter der Leitung von Gabi Göllner erfreut sich eines hervorragenden internationalen Rufs und verfügt über gute Kontakte zu vielen TheaterproduzentInnen, IntendantInnen und RegisseurInnen im deutschsprachige

BEDEUTUNG

Das 1979 ursprünglich als „Tanzforum Wien“ von Traude Tinodi gegründete PERFORMING CENTER AUSTRIA ist heute die größte private Ausbildungsstätte für Tanz, Gesang und Schauspiel in Österreich und führend in der gezielten künstlerischen Nachwuchsförderung.

Durch die langjährige und erfolgreiche kreative Arbeit ist das PERFORMING CENTER AUSTRIA Quelle und Initiator für künstlerische Ideen, Projekte und Aufführungen. Zahlreiche entscheidende tänzerische Impulse in Wien, wie z.B. die alljährlichen Musicalprojekte der JUGENDMUSICAL-COMPANIES,  XMAS-PROJECT und PERFORMING YOUTH COMPANY, das Kiddy Contest-Tanzensemble und die Performing Talents, in Zusammenarbeit mit dem Ballett-Gymnasium Boerhaavegasse, wurden vom PERFORMING CENTER AUSTRIA  gesetzt.

Insgesamt haben in mehr als 30 Jahren etwa 20.000 Kinder und Jugendliche bei uns ein gesundes, kreatives und persönlichkeitsförderndes Betätigungsfeld gefunden

Auch große Eigenproduktionen – wie das von der EU geförderte Antifaschismusmusical „FINIX“ – oder Disney‘s „HIGH SCHOOL MUSICAL“ und Disney‘s „CAMP ROCK – DAS MUSICAL“ sowie „ALADDIN JR.“ und „ALICE IM WUNDERLAND JR.“ aus der Reihe „Disney‘s Junge Bühne“ in Kooperation mit der Wiener Stadthalle, stehen für den Erfolg des Hauses. Der Großteil der seit 1994 insgesamt 169 AbsolventInnen der renommierten Musicalausbildung an der Profiabteilung , der PERFORMING ACADEMY, ist im ganzen deutschsprachigen Raum tätig. Dort zählen sie zu den führenden MusicaldarstellerInnen und bereichern auch als SchauspielerInnen zahlreiche TV

TEAM