Jazz Dance

Der Jazztanzbereich im PERFORMING CENTER AUSTRIA bietet für all unsere Levels (Basic 1 bis Advanced) ein abwechslungsreiches Programm.

Die Jazzstunden werden mit Warm-Up, Stretching, Muskelstärkung, Isolations, Technikübungen, Sprüngen, Drehungen und Kombinationen durch den Saal (Cross the Floor) aufgebaut.
Ziel jeder Stunde ist, sein eigenes Können auszubauen und zu erweitern und das Erlernen einer kurzen Choreographie. In dieser werden viele Elemente der Stunde und bereits Erlerntes miteinander verbunden. Auch auf Ausdruck, Darstellung und Musikalität wird wertgelegt.

Jazztanz ist sehr umfangreich und wird nochmals in unterschiedliche Stile eingeteilt. So hast du auch bei uns die Möglichkeit, Richtungen wie Lyrical Jazz, Commercial Jazz, Funky Jazz und einiges mehr auszuprobieren.

Ursprünglich war die musikalische Grundlage die Jazzmusik; heute werden in der Regel die Top-Titel aus den Pop- und Chartsbereich verwendet. Jazz Dance entwickelte sich aus den zahlreichen Tanzstilen der multikulturellen Gesellschaft der USA.

AMERICAN JAZZ

American Jazz umfasst die ganze Welt des Showdance. Dieser Stil ist auf verschiedene Musik-Genres tanzbar – von Musical bis Soul, Rock oder Pop. Beweglichkeit und Technik werden in diesem Kurs verbessert, sowie das eigene Schrittrepertoir vergrößert.

JAZZ COMMERCIAL

Jazz Commercial ist ein sehr umfangreicher Tanzstil, der einige sehr unterschiedliche Stile, wie Streetjazz, Jazzfunk und Jazz Technik miteinander verbindet. Der Stil ist häufig in Videoclips zu sehen (Beyonce, Rihanna, Ciara, etc..)

Diese Stunde bietet ein ordentliches Warm Up mit ausgiebigem Stretching, danach folgen kurze Übungssequenzen, um sich mit den unterschiedlichen Stilen vertraut zu machen. Anschließend wird eine Choreographie erarbeitet.

LYRICAL JAZZ

Lyrical Jazz ist eine Verschmelzung von Ballett, Jazz und Modern Dance. Es geht darum, starken Emotionen Ausdruck zu verleihen und deinen individuellen Stil zu finden!

Im Warmup und beim Cross the Floor bemühen wir uns um eine saubere und gesunde Technik.  Muskelaufbau, Atmung, Stretching, Koordination und Körperkontrolle stehen im Mittelpunkt!

Bei den Choeros geht’s dann um euch! Eure Interpretation des erlernten Materials, Ausdruck und Musikalität! Just dance!

„The only dancer you should compare yourself to, is the one you used to be!”

JAZZ LYRICAL CONTEMPORARY

Jazz Lyrical Contemporary ist ein sehr fließender und sinnlicher Tanzstil. Er verlangt auf jeden Fall eine solide Jazztechnik und einen starken Ausdruck.

Die Stunde beginnt mit einem Warm Up und geht dann über in ein ausgiebiges Stretching. Anschließend wird an der Jazztechnik gefeilt und es folgen kurze Übungssequenzen, bei denen jeder einzelne die Bewegungen richtig fühlt, um sich anschließend mehr aus sich selber heraus zu trauen. Zum Abschluss wird eine Choreographie erarbeitet.