Arnetzeder, Jasmin

Jasmin tanzte seit ihrem 4. Lebensjahr in der Tanzwerkstatt OÖ der Anton Bruckner Privatuniversität und erlernte dort neben klassischem Ballett auch Stepptanz, Modern-Dance, Hip Hop und Jazz-Dance. Sie besuchte 8 Jahre den Kulturzweig des Khevenhüllergymnasiums Linz, wo sie 2011 maturierte. Im Alter von 5 Jahren stand sie bereits zum ersten Mal mit der Jugend-Musical-Gruppe MOSAIK auf der Bühne. Mit 10 Jahren singt und tanzt sie ihre erste Solorolle. Seit 2009 tritt sie regelmäßig gemeinsam mit ihrer Schwester Domenika in Bollywood-Tanz-Projekten auf. („Dancing India“ in Linz, Wien; Tänzerin im Kurt Palm Film „Kafka, Kiffer und Chaoten“, etc.) Durch Weiterbildungen in den Bereichen Bollywood-Tanz, Stepptanz, Afro-Dance und Hip Hop erweitert sie laufend ihr Tanzrepertoire. Ihre ersten Erfahrungen im Unterrichten macht sie als Co-Leitung von Musical- und Tanzwochen für Kinder. Mittlerweile leitet sie jeden Sommer Clipdance-Wochen und gemeinsam mit ihrer Schwester Domenika Musical-Wochen. Im Jahr 2015 absolvierte sie die Ausbildung zum „Official Zumba® Instructor“ (Basic Steps Level 1) in Salzburg. Jasmin studiert an der Universität Wien Bewegung&Sport und Psychologie&Philosophie auf Lehramt sowie Sportwissenschaften und gibt nebenbei als FIT-Vital-Trainerin Jazz-Dance und Hip-Hop-Tanzstunden für Kinder.