News

« Zurück zur Übersicht

Neue umfangreiche Adults Tanzklassen ab 31. Oktober!

17. Oktober 2016

IMG_8174-2TM70Am 31. Oktober geht es im neuen Tanzklassensystem des PCA in insgesamt 8 unterschiedlichen Tanzrichtung wieder mit den neuen Kursen im PCA 7 los: von Ballett über Jazz, Hip Hop, Stepp und Modern/Contemporary, bis zu Bollywood, Dancehall und Flamenco … hier findet man alles was das Tänzer-Herz begehrt!

Wichtig ist dabei zu wissen, dass für jedes Level etwas dabei ist – vom Anfänger in Basic 1 über Basic 2, Intermediate 1, Intermediate 2 und Advanced stehen 5 unterschiedliche Levels zur Auswahl. Die Links bei den jeweilig unten angeführten Klassen verlinken direkt zum Anmeldeportal, in dem sämtliche Klassen, die im zweimonatigen Kurssystem geführt werden, aufgelistet sind.

Rusu MonicaGleich am Montag, 31. Oktober startet der BALLETT Basic 1 Kurs bei Monica RUSU. Wer die Grundlagen des klassischen Tanzes erlernen möchte und gleichzeitig etwas für sich selbst und eine gute Körperhaltung tun möchte, sollte sich diesen Kurs nicht entgehen lassen. Wer bereits Erfahrung in Ballett hat, findet in insgesamt 8 weiteren Klassen in Basic 2, Intermediate 1 und 2 bis hin zu den Advanced-Klassen bestimmt den richtigen Kurs für sich.

JAZZ, LYRICAL JAZZ und AMERICAN JAZZ sind die perfekten Kurse, um Tanztechnik mit Energie und Ausdruck zu verbinden, wobei in dieser Tanzrichtung ab 31.10. mit Angelika RATEJ, Daniela NITSCH, Anna AUZINGER, Verena SCHÖNBERGER, Roberto MARTINELLI und Sabine ARTHOLD gleich 6 Lehrer in 5 unterschiedlichen Levels zur Auswahl stehen. In Jazz beginnt die Basic 1-Klasse am Freitag, den 4.11.2016.

Mariusz Crovid2

Für Liebhaber der URBAN STYLES starten unsere HIP HOP-Kurse ebenfalls am Montag, 31.Oktober und versprechen gute Laune und viel Power, die durch unsere neuen ChoreographInnen, Martina MIHANOVIC,  Bianca BRAUNESBERGER und Mariusz CROVID garantiert sind. Mariusz erhielt seine tänzerische Ausbildung in Hip Hop , New Age sowie Reggae/ Dancehall in England und Frankreich.
Bianca tanzte nach ihrer Ausbildung in München an der Staatsoper München, Tanzkollektiv Equilibrium Linz, tanzcoop Wien, Static Man Portugal uvm. Bianca ist Pädagogin für zeitgenössische Tanzstile und ist unter anderem Choreographin beim „Hip Hop Culture Movement München“.
Martina wiederum schloss ihre Tanz-, Choreographie- und Pädagogikausbildung am Iwanson in München ab. Es folgten freiberufliche Tätigkeiten als Tanzpädagogin und als Tänzer/Schauspielerin an Tanztheatern in Ulm und Umgebung.In Hip Hop unterrichtet Martina die Basic 1 Klasse HIP HOP R´N´B  immer an den Freitagen.

Elda GalloMit der Italienerin Elda GALLO haben wir im MODERN CONTEMPORARY DANCE Bereich eine absolute Spezialistin im Performing Center Austria. Sie schloss ihre Ausbildungen in Mailand sowie bei SEAD in Salzburg ab.
Ihre Basic 1 und Intermediate Klassen finden immer am Donnerstag statt.

 

Der rhythmische STEPP-Tanz wird im Performing Center Austria seit vielen Jahren von Michael REARDON und Anna AUZINGER gepflegt, wobei die Unterrichtstage immer Dienstag, Mittwoch und Donnerstag sind.

 

Bobb Griffith

Unter dem elektrisierenden DANCEHALL wird nicht nur der jamaikanische Tanzstil sondern auch die karibische Lebensweise vermittelt. Mit Bobb GRIFFITH wird dieser Tanzstil im PCA immer am Mittwoch und Freitag von einem leidenschaftlichen nativ Dancer absolut authentisch unterrichtet. Dancehall ist eine auf dem Reggae und dem Dub aufbauende Musikrichtung, die Ähnlichkeiten mit dem Urban Dance oder Hip Hop aufweist. Großen Einfluss auf die jamaikanische Dancehall-Entwicklung hatte unter anderem auch das sogenannte „Toasten“, das dem Sprechgesang ähnlich ist. Beim Toasten legt ein DJ seinen Sprechgesang über unterschiedliche Musikstücke.

In ein anderes Herkunftsland entführt uns mit dem indischen BOLLYWOOD-Dance Domenika ARNETZEDER. Ihre Basic 1 Klasse startet am 8.11. 

Elias Morales PerezGanz neu im Performing Center Austria entführt uns letztendlich Elias MORALES PEREZ ins tiefe Spanien. Der gebürtige Spanier bringt in MODERN FLAMENCO Basic 2 spanisches Lebensgefühl in den Tanzsaal und verbindet klassischen Flamenco mit modernem Tanz. Elias ist ein absoluter Spezialist für Spanischen Tanz und Flamenco, wie nicht nur seine Diplome am Konservatorium von Barcelona „Institut Del Teatre der Diputació Barcelona“ sowie erweiternde Studien in Klassischem Tanz und Modernem Tanz zeigen. Seit 2006 ist er Tänzer der Compañía Antonio Gades. Weitere Zusammenarbeit führten ihn mit Companys José De La Vega, Aída Gómez, Antonio Márquez  zusammen.

Dieses bunte Programm im Performing Center Austria beweist einmal mehr, dass die ganze Welt tanzt.
Nirgendwo als im Performing Center Austria ist es einfacher und unkomplizierter in kundenfreundlicher Umgebung in neue Tanzrichtungen einzutauchen.

 

 

data-href="http://www.performingcenter.at/neue-umfangreiche-adults-tanzklassen-ab-31-oktober/" data-layout="standard" data-action="like" data-show-faces="false">