News

« Zurück zur Übersicht

Gefragt wie nie: Von Festivals & Charities bis ORF & Burg

23. Mai 2013

Wels_19.4.13_87TM


Im Juni sind die DarstellerInnen aus allen Abteilungen des PERFORMING CENTER AUSTRIA gefragt und gebucht wie nie!

Neben internen Herausforderungen, wie den internationalen Bühnentanzmeisterschaften, den „European Open ’13“, von 30.Mai – 2.Juni, den Abschluss-Vorstellungen der Kinder- und Jugendanzabteilung, „The Wizard of Oz und Show“ sowie den „Power of Youth“ – Shows, von 24.Juni – 27.Juni, ergingen an die jungen KünstlerInnen auch Einladungen von führenden Kulturinitiativen Wiens, die sie für ihre wichtigen Botschaften einsetzen und damit das hohe Niveau ihrer Ausbildung und die Leistungen des PCA würdigen.

14 Kinder aus der Kinder- und Jugendabteilung des PCA werden bei der Live-Finalshow der „Dancing Stars“,  am 24. Mai im ORF, darstellerisch eingebunden und die prämierten DarstellerInnen der „Austrian Open ’13“ sind am 4. Juni zu den renommierten „Ballet Days“ geladen. Gemeinsam mit StudentInnen der PERFORMING ACADEMY wird ihnen auch die Ehre zu Teil, den 7. Bezirk bei einem Programmpunkt des „Festivals der Bezirke“, am 11. Juni im Gasometer, zu vertreten.

Die  StudentInnen der Musicalausbildung freuen sich darüber hinaus, mit der PERFORMING ACADEMY Inszenierung  „Villa Dolorosa“, die im PCA im April 2013 Premiere feierte,  am 21. Juni,  im Rahmen der „Jungen Burg„, im Kasino des Wiener Burgtheaters zu Gast zu sein (dazu werden wir gesondert berichten).

Und weil so viel Erfolg positive Aufmerksamkeit erregt, aber  auch demütig macht, stellen sich die StudentInnen der Academy auch in den Dienst der guten Sache und unterstützen am 9. Juni mit  „Voice of Hope“ ein Charity-Event für Afrika und viele von ihnen bereichern einmal mehr die glanzvolle „Life Ball Eröffnung 2013„, am 25. Mai.

AUSTRIAN OPEN-Winners  bei den Ballet Days

2013_z_bd13_poster_598x845-210x297Bereits zum vierten Mal dreht sich bei den BALLET DAYS von 2. bis 5. Juni alles um den Tanz. Junge Talente und internationale Gaststars entführen mit über 60 Performances in die facettenreiche Welt des Tanzes und präsentiert nationale und internationale Acts und Performances quer durch alle Disziplinen, von Klassischem Ballett über Neo-Klassik bis zu Contemporary und Modern Dance.

Es freut uns daher ganz besonders und wir sind stolz, dass junge TänzerInnen aus dem PERFORMING CENTER AUSTRIA, aufgrund ihrer großartigen Leistungen und Erfolge bei den nationalen Tanzwettbewerben „Austrian Open ´13“ vom Austrian Dance Council, neben internationalen Schulen, wie z.B. dem „Dance Conservatory Brno“, dem „Milano City Ballet“, der „Royal Ballet School Antwerp“, „The Hungarian Dance Academy“ und der „Ballettschule der Wr. Staatsoper“,  zu diesem einmaligen Event eingeladen wurden und am 4.Juni mit einem Auszug aus ihrem Wettbewerbsprogramm, den prämierten Choreografien „Aha“, „Mad World“ und „Moon Trance“, im ODEON Theater auftreten werden.

Der künstlerische Leiter, Gregor Hatala, war u.a. Solotänzer an der Wiener Staatsoper und organisiert mit den Ballet Days eine wichtige Plattform für den Tanznachwuchs und die Entwicklung von Ballett und Tanz in Wien.

BALLET DAYS 2013, Theater ODEON, Taborstraße 10 A-1020 Wien   2. – 5.  Juni 2013

Informationen und Tickets

 

PERFORMING ARTISTS singen für „Voice of Hope”

SKMBT_C36013052212470Am 9. Juni 2013 laden Elizabeth Bice Cavalli, Gesangslehrerin an der PERFORMING ACADEMY und Gabriele Kadanka-Ganahl zum Benefizkonzert “VOICE OF HOPE” zu Gunsten des Waisenkinderzentrums in Ludilo, Tanzania in die Veranstaltungshalle des Schloss Bisamberg.
Nach einem Zitat von M. Ghandi: „Sei du selbst die Veränderung, die du dir für die Welt wünscht“, stellen sie, gemeinsam mit Ann Mandrella, ebenfalls Lehrerin an der PERFORMING ACADEMY, ihre künstlerische  Kraft in den Dienst der guten Sache.

Unterstützt werden sie dabei u.a. vom Chor und von TänzerInnen der PERFORMING ACADEMY.

Von BesucherInnen werden mind. € 10,- als freiwillige Spende erbeten.

Benefizkonzert „Voice of Hope“, am 9. Juni um 18:00 Uhr, Schloss Bisamberg Schlossgasse 1, 2102 Bisamberg, www.voiceofhope.at

 

Simmering Calling! PCA Meets Gasometer

WSW2013_Stefan_Joham_hoch

© Stefan Joham

Miteinander tanzen, singen und vieles mehr, das ist das „WIR SIND WIEN.FESTIVAL DER BEZIRKE“ mit abwechslungsreichem Programm für alle Wienerinnen und  Wiener – ein Fest der Wiener KünstlerInnen  und der Vielfalt der Kulturen. Im Zeitraum vom 01. bis 23. Juni wird der Fokus auf die 23 Bezirke der Hauptstadt gerichtet und am 11. Juni heißt es:

Simmering Calling!

Simmering ruft 23 KünstlerInnen & Bands aus allen 23 Wiener Bezirken in die neu errichteten Veranstaltungsräume der Gasometer B+C! Und keine Frage – Das PERFORMING CENTER AUSTRIA vertritt mit KünstlerInnen der PERFORMING ACADEMY und DarstellerInnen aus der Kinder- und Jugendtantabteilung den 7. Bezirk und wird mit Ensemble-Nummern des Academy-Chors und einem Tanz-Duett sowie prämierten Wettbewerbschoreografien für ein besonderes Highlight der insgesamt sehenswerten Bezirksschau sorgen.

Die Veranstalter, die Vereinigte Österreichische Musikförderer mit freundlicher Unterstützung von Klangfarbe, haben die 23 Acts so gewählt, dass sie in stilistischer Vielfalt abwechselnd auftreten und damit die musikalische Neuausrichtung der Gasometer in seiner Bandbreite darstellen. Da dürfen wir vom PERFORMING CENTER AUSTRIA nicht fehlen und ihr auch nicht!

Hinkommen, zusehen, mitmachen!

Informationen: Wir sind Wien – Festival der Bezirke

data-href="http://www.performingcenter.at/gefragt-wie-nie-von-festivals-charities-bis-orf-burg/" data-layout="standard" data-action="like" data-show-faces="false">