News

« Zurück zur Übersicht

Die Engel sind gelandet – Cast von „Xmas Angels“ steht fest!

5. Mai 2013

IMG_2276TM2


Jedes Jahr um diese Zeit im Frühling ist es soweit und das PERFORMING CENTER AUSTRIA sucht für Österreichs größtes Jugendmusical, dem „Xmas Project“, mit einer intensiven, zweitägigen Audition, talentierte DarstellerInnen im Alter von 10 bis 18 Jahren.
Eine Besetzung, die dann im Dezember im Rahmen des Xmas-Projekts, im Theater Akzent mit neun bis zehn Vorstellungen im Blickpunkt einer großen Öffentlichkeit steht, zumal dieses Projekt gleichzeitig auch das wichtigste Talentepool für angehende MusicaldarstellerInnen darstellt.
IMG_1770TM2Viele ehemalige Xmas Projekt-DarstellerInnen wurden bei dieser Aufführungsreihe quasi „entdeckt“, wenn man z.B. an Namen in aktuellen musicalproduktionen, wie Linda Geider („Legally Blonde“), Denise Jastraunig („Rebecca“ in Deutschland), Jakob Semotan („Elisabeth“), Annkathrin Naderer („Mamma Mia“ in Deutschland), aber auch dem Leading Team, wie Lisa Tatzber (Choreographie) und Jürgen Kapaun (Regie), denkt.

Aber zurück zu der Audition des diesjährigen Stücks „XMAS ANGELS“.
Auffallend von Beginn weg war, dass dieses Jahr auch wieder bekannte Kids aus den PCA-Tanzklassen zu sehen waren, vor allem aber auch viele ganz Neue, die sich da in das Abenteuer eines Castings stürzten.

IMG_1561TM2Die Choreographie von Lisa Tatzber und Thomas Poms zu „Vida Loca“ trug gleich zu Beginn dazu bei, die Nervosität bei vielen zu lösen und vor allem eine ganz starke Energie und Freude frei zu setzen, die bis zum Ende der Audition anhielt.
Ein Umstand, der extrem wichtig ist, zumal wir aus Erfahrung wissen, dass ein energetisch gutes Ensemble zu viel größeren Leistungssprüngen in der Lage ist, als ein Ensemble, das man ständig motivieren muss, was im  PCA aber generell ohnedies nur ganz selten vorkommt ;-)!

Die Begeisterung beim Tanzen setzte sich beim Singen fort und das Leading Team rund um Regisseur Jürgen Kapaun zeigte sich erfreut über die vielen guten Stimmen bei der diesjährigen Audition. Auch Sandra Schennach, die musikalische Leiterin, saß mit einem breiten Grinsen am Klavier, wohl bereits in stiller Vorfreude auf die musikalischen Proben ab Mitte August.

IMG_2063TM2Nach dem Tanzen und Singen ging es mit den Schauspiel-Impros und den Dialogen weiter, in denen sehr viel Humoristisches, aber auch viel Mut zu Ungewöhnlichem zu sehen waren.
Hier konnte man gut beobachten, wie der Autor, Tommy Tatzber, ständig am Notizen-Schreiben war, um die vielen Inputs der Kids festhalten zu können, die er dann später für die Finalisierung der Charaktere des Buches verwenden wird.

Genau das ist eine der vielen Stärken dieses Projekts, denn jedes Jahr werden für Xmas komplett neue Stücke erdacht und die Figuren den gecasteten Jugendlichen und deren Talenten angepasst.  So werden auch im 14. Jahr wieder komplett neue Rollen von den Älteren bis hin zu den Jüngeren eindrucksvoll zum Leben erweckt. Speziell von den Jüngeren war dieses Jahr sehr viel positiver Druck zu spüren, da diese bereits in jungen Jahren ein hohes Potential in allen drei Sparten Tanz, Gesang und Schauspiel mitbringen.

IMG_2088TM2Langfristig ist das als äußerst positiv zu beurteilen, weil damit eine Breite an Talenten nachkommt, die das Niveau des PCA generell nach oben heben, weil sie sich im Zusammenspiel und beim Erreichen gemeinsamer Ziele immer weiter „pushen“ können. Der Zuseher kann dann letztendlich auf der Bühne nicht nur ein, zwei oder drei gute DarstellerInnen sehen, sondern eine Vielzahl. Es ist immer wieder spannend zu beobachten, wie verblüffend stark sich die einzelnen Persönlichkeiten der jungen DarstellerInnen innerhalb eines solchen Projekts während eines Jahres weiter entwickeln. Auch, weil  sie  innerhalb der Gruppe in ihrem Sozialverhalten stark gefordert sind, wenn es zum Beispiel darum geht, sich bei den Proben und auf der Bühne blind auf die Mitspieler verlassen zu können zu zu müssen.

IMG_1977TM2Dieses Entwicklungspotential konnte  man auch bei diversen Wettbewerbserfolgen des PCA gut beobachten, wie z.B. erst kürzlich bei den Austrian Open 2013.

Die letzte Runde mit der Abschluss-Choreographie war die finale Chance für alle TeilnehmerInnen noch einmal zeigen zu können, warum gerade sie bei den „Angels“ dabei sein müssen, bevor das Leading Team die letztgültige Entscheidung treffen musste.
So schön eine solche Audition auch immer wieder zu beobachten ist, so schwierig ist es dann immer wieder, die endgültige Entscheidung treffen und den letzten Cut machen zu müssen, um am Ende ein überschaubares und starkes Ensemble zu fixieren.

IMG_1744TM2Auch wenn es letztendlich viele diesmal doch nicht geschafft haben, so gilt hier die Devise, unbedingt den Kopf hoch zu halten und durchzubeißen bis zur nächsten Xmas- oder Youth Company Audition. Das Beispiel einiger , die es letztes Jahr bei „Last Xmas“ nicht geschafft hatten, zeigt, dass es sehr wohl Sinn macht, niemals aufzugeben und fleißig weiter zu trainierten. Sie konnten damit den Lohn einfahren, dieses Jahr den Sprung zu den „Engeln“ zu schaffen.

Ganz nebenbei wäre mit dem neuen Ensemble einmal mehr und endgültig bewiesen ist, dass „Last Xmas“ eben nicht das letzte „Xmas Project“ gewesen ist – aber das war ohnedies immer klar, oder?

Wir gratulieren allen „Xmas Angels“ und freuen uns auf ein neues, starkes Ensemble sowie ein spannendes PCA-Weihnachtsmusical, das wieder einmal seinen Beginn im Hochsommer erleben wird.  Freuen können wir uns aber auch schon davor über den ersten Teil des „Making Of  von „Xmas Angels““ durch die Filmfirma Performance Pictures, die die ganze Audition von Anfang bis zum Ende filmisch begleiteten.

Unser, von der Begeisterung perfekt zum Leading Team passender, Regie-Assistent, Alexander Donesch, konnte folgenden „Angels“ die „Landeerlaubnis für den weihnachtlichen Engel-Sturzflug“ überreichen:

Sophie B., Johanna Ö., Chiara-Sophia Z., Riccarda B., Lena S., Jenny K., Patrycja K., Mirjam N., Leonie F., Sebi S., Youn-ah S., Tomas R., Kristina M., Riccarda S., Karoline F., Emilia H., Benita K., Luise ., Simon-Andrés L., Amelia M., Laura M., Nina F., Luise B., Philip S., Leonie G., Elisabeth P., Julia G., Jasmin C., Franziska M., Kathrin W., Aleksandra M., Tea W., Melissa M., Victoria C., Sandra S., Rebecca F., Natalie G., Miriam T.    

IMG_2326TM2

„Xmas Angels“ Ensemble mit dem gesamten Leading Team

data-href="http://www.performingcenter.at/die-engeln-sind-gelandet-cast-von-xmas-angels-steht-fest/" data-layout="standard" data-action="like" data-show-faces="false">