News

« Zurück zur Übersicht

Austria´s Biggest Dance Contest

24. März 2014

IMG_4429TM65Wenn am Donnerstag, den 27. März die Austrian Open 2014 in Klagenfurt eröffnet werden, ist nicht nur das PERFORMING CENTER AUSTRIA mit 31 Beiträgen vertreten sondern weitere rund 470 Choreographien von Tanzschulen aus ganz Österreich. Das bedeutet, dass innerhalb dieser vier Tage mehr als 2.000 TänzerInnen im Einsatz sind und interessierte Zuseher eine große Vielfalt an unterschiedlichen Tanzstilen, Choreographien und Levels erleben werden – von Jazz, Urban Dance, Stepp, Modern, klassisches Ballett, Song & Dance bis hin zu den großen Production Numbers.

Damit sind die Austrian Open bei weitem Österreichs größter und repräsentativster Tanzwettbewerb für heimische Tanztalente.

IMG_4531TM65Die Endproben dafür laufen im Performing Center nicht nur unter der Woche sondern auch an den Wochenenden auf Hochtouren, weil jeder Tänzer und Choreograph immer wieder Kleinigkeiten findet, die verbesserungswürdig erscheinen.

Unser Studio ist in den Altersklassen Kinder, Junioren 1, Junioren 2 und allgemeine Klasse vertreten, wobei der jüngste Tänzer 11 Jahre alt ist bei einem Gesamt-Altersschnitt unserer Gruppe von ungefähr 15 Jahren. Während 20 Choreographien des Performing Center in der Kategorie Amateure antreten, starten unsere PERFORMING TALENTS in der Kategorie ProAm, in der alle Tänze eingeteilt werden, die von AusbildungsschülerInnen getanzt werden, die nahezu tägliche Tanzunterricht haben oder bereits Profis sind.

IMG_1233-ZuschnittNatürlich ist das Sensationsergebnis vom letzten Jahr mit 14 Meister-, 4 Vizemeistertitel und 2 dritten Plätzen keine Selbstverständlichkeit und nur schwer zu toppen, aber uns geht es weniger darum, neue Rekorde aufzustellen, zumal wir wissen, dass manchmal nur Nuancen über Sieg und Niederlage entscheiden. Wir fahren aber in dem Bewusstsein nach Klagenfurt, dass unsere Performing Center Austria -TänzerInnen bei den Entscheidungen auf alle Fälle ganz vorne mitspielen, und dass am Ende der Spaß und die Freude  im Vordergrund stehen werden.

Neben den bereits renommierten und überaus erfolgreichen Choreographen Sabine Arthold, Lisa Tatzber und Thomas Poms werden dieses Jahr auch Liane Maynard, Janet Weber und Esther Treml erstmals mit Tanzklassen des PERFORMING CENTER AUSTRIA dabei sein, um sich dem Wettbewerb mit 50 verschiedenen Tanzausbildungen zu stellen. Es freut uns aber auch, dass bereits der tänzerische Choreographennachwuchs aus dem eigenen Haus nach vorne drängt und mit eigens choreographierten Solo- und Paarchoreographien von Pauli Friess, Julian Strassl, Julia Hübner, Timo Tatzber und Oliver Edwards an den Start gehen werden.

IMG_4482TM65Für unsere mehr als 100 TänzerInnen bedeutet so ein Wettbewerb Freude, Spannung und Erlebnis gleichermaßen, bei dem alle TeilnehmerInnen noch ein großes Stück näher zusammen rücken, wenn es gilt, eigene TänzerInnen zu unterstützen, sich aber auch gemeinsam über gelungene Beiträge anderer Tanzschulen zu freuen.

IMG_4353-2TM65Schaut man hin und wieder bei den intensiven Tanzproben vorbei, kann man einerseits die Freude, andererseits die Anspannung, aber generell bereits beeindruckende  Leistungen sehen, bei denen die Vorfreude auf einen tollen Wettbewerb von Tag zu Tag steigt, auch wenn selbstverständlich noch immer der eine oder andere Move „geputzt“ gehört – aber so geht´s zumindest 2.000 anderen TänzerInnen in Österreich auch.

Wie bereits in den letzten Jahren Tradition, werden wir unsere Facebook Community während den vier Tagen auch heuer wieder regelmäßig am Laufenden halten und interessante News und Zwischenergebnisse posten, aber natürlich auch nach den Meisterschaften einen ausführlichen Bericht auf unsere Homepage stellen.

Erfreulich ist auch, dass David Horswells Firma Performance Picture Entertainment erstmals für die filmischen Agenden bei den AO 14 verantwortlich zeichnet und damit nicht nur den geplanten Flashmob ins richtige Bild rücken wird sondern ganz sicher auch jede einzelne Tanznummern.

Wenn unsere beiden Busse am Donnerstag um 8:00 Uhr bei Performing Center Austria in der Zieglergasse los starten, dann gilt für alle: Das Abenteuer kann beginnen.

data-href="http://www.performingcenter.at/austrias-biggest-dance-contest/" data-layout="standard" data-action="like" data-show-faces="false">