News

« Zurück zur Übersicht

50 PCA-Dancers for Eurovision Song Contest

18. Mai 2015

IMG_2819TMWenn in dieser Woche der Song Contest in Wien schrittweise auf seinen Höhepunkt zusteuert, sind an die 50 (!) TänzerInnen, die ihre Wurzeln in Österreichs führender Ausbildungsstätte, dem PERFORMING CENTER AUSTRIA haben, schon seit vielen Wochen im intensiven Proben- und Vorbereitungseinsatz.

Der Großteil dieser DarstellerInnen durchlief natürlich die dreijährige, professionelle Musicalausbildung der PERFORMING ACADEMY, die Vorbereitungsabteilung der PERFORMING TALENTS oder ganz einfach auch die Kinder- und Jugendtanzabteilung am Performing Center Austria.

Beginnend mit der Jury-Show sind diese 50 DarstellerInnen in den kommenden 8 Shows – inklusive der Finalshow – beim künstlerischen Opening Act genauso im Einsatz wie beim Grande Finale.

Lange vor dieser „Woche der Entscheidung“ waren einige von ihnen bereits bei den „Stand In“ Proben intensiv im Einsatz, bei denen sie jeden einzelnen Act, anstelle der Originalinterpreten, gesanglich und tänzerisch einstudieren und präsentieren mussten, um den künstlerischen Ablauf dieser Riesenshow bestmöglich simulieren zu können, um so Kameraleuten und Regie die besten Einstellungen zu ermöglichen.

0072image900Aladdin Wiederaufnahme

Absolut bemerkenswert in diesem Zusammenhang ist, dass sich Österreich, beim europaweit größten und wichtigsten LIVE-Fernsehereignis, das ein absolutes Millionenpublikum erreicht, damit auf die Leistungen einer Top-Musicalausbildung verlässt, die seit mehr als 20 Jahren äußerst erfolgreich, heimische Talente zu Musiktheaterprofis ausbildet, die im gesamten deutschsprachigen Raum in Groß-Produktionen zu sehen sind.

Wenn man ein wenig hinter die Kulissen blickt, verwundert diese starke Präsenz des Performing Center Austria in keinster Weise, ist es doch wichtiger Teil der Ausbildungsphilosophie, vor allem auf die Ausbildung von AllrounderInnen Wert zu legen, die in Gesang, Schauspiel und Tanz gleichermaßen reüssieren können.

Nur so ist es möglich, dass unsere AbsolventInnen bei Film und Fernsehen, aber auch auf internationalen und nationalen Bühnen, wie z.B. den Vereinigten Bühnen Wien, regelmäßig große Erfolge einfahren, wie bei den letzten beiden Wiener Top-Großereignisse, dem „LIFE-Ball“ und eben dem „Eurovision Song Contest 2015“ gut zu beobachten ist.

Diese Entwicklung macht uns stolz, unterstreicht das Performing Center Austria damit doch einmal mehr, wie groß die Bedeutung dieser Ausbildung für die Stadt als internationales Aushängeschild einer zielgerichteten Musiktheaterausbildung in und aus WIEN ist und so auf ihre Art „Building Bridges“ zelebriert.
Gleichzeitig ist die qualitativ hochwertige Tätigkeit des Performing Center Austria auch ein starkes Statement und Signal an das talentierte heimische Potential, dass durch eine solche Ausbildung der Weg zum professionellen Darsteller in Österreich in großem Ausmaß möglich ist.

0148A Alice Wiederaufnahme

Während in der Wiener Stadthalle die letzten Vorbereitungen auf Hochtouren laufen, durften wir in den neuen PCA Studios im Gasometer in den letzten 3 Tagen auch die ungemein sympathische Australische Delegation für ihre Abschlussproben beherbergen, deren SängerInnnen beim ESC ja das erste Mal, als Special Guests, dabei sind.

Aus all diesen Gründen freuen wir uns auf eine ungemein spannende Song Contest Woche und ein großes Fest eines vereinten Europas.

Mögen die Besten gewinnen!

data-href="http://www.performingcenter.at/50-pca-dancers-for-eurovision-song-contest/" data-layout="standard" data-action="like" data-show-faces="false">